Pilotsystem für mehr Patientensicherheit in der Medikation

Rund 13.000 verschreibungspflichtige und nicht-verschreibungspflichtige Arzneimittel sind in Österreich zugelassen. Die Neben- und Wechselwirkungen der Medikamente werden dabei für Mediziner immer unübersichtlicher. Ein im Forschungsprojekt „iMedication“ entwickeltes Pilotsystem unterstützt als „intelligentes Cockpit“ die Überwachung von unerwünschten Arzneimitteleffekten und erhöht dadurch die Arzneimittelsicherheit. Weiterlesen