Technologie für selbstbestimmtes Leben im Alter

Sinkende Geburtenzahlen und steigende Lebenserwartung prägen die demografische Entwicklung in den Industrieländern. Parallel dazu nehmen altersassoziierte Krankheiten immer weiter zu. Dies führt zwangsläufig zu einem erhöhten Bedarf an Assistenz und Betreuung, welcher Analyst/-innen zu Folge zunehmend schwerer zu bewältigen sein wird.

Die fünfte Auflage des e-Health Network Day Salzburg widmete sich am 14. November 2013 dem Thema „Mobilität im Alter: Innovative Assistenzdienste und -systeme“. Weiterlesen.