Breitband-Technologie: Erstes funktionstüchtiges Software-defined Network (SDN) in Österreich

Salzburg Research zeigt erstmals, dass sichere Mehrfachnutzung von vorhandener Breitband-Infrastruktur möglich ist: Nicht für jede Anwendung muss ein eigenes Kabel verlegt werden – verschiedene Dienste im Gigabit-Bereich können auf einer bestehenden Glasfaser-Infrastruktur genutzt werden. Testanwender für eine Anbindung im Gigabit-Bereich werden gesucht.

Salzburg Research präsentiert beim Energieversorger Nahwärme Eugendorf GmbH erstmals ein voll funktionsfähiges SDN-Netzwerk, über das Endkunden angebunden werden. Mittels Software-Defined Networking (SDN) können verschiedene Internetdienste und Anwendungen sicher und zuverlässig über eine gemeinsam genutzte Telekommunikationsinfrastruktur laufen: ultraschnelles Internet, Anwendungen wie Web-TV oder das Ablesen von Wasserzählern und dergleichen mehr. Die Dienste – auch Hochdatenraten im Bereich von mehreren Gigabit – laufen parallel, ohne sich gegenseitig zu behindern oder die Übertragung sicherheitstechnisch zu gefährden. weiterlesen