8. e-Health Day: IKT-Unterstützung bei Depression im Alter

Der diesjährige e-Health Day widmete sich der Technologie-Unterstützungen bei Depression im Alter. Fünf spannende Vorträge zeigten auf, wie IKT-Technologien dabei unterstützen können, Anzeichen für eine Depression im Alter frühzeitig zu erkennen und wie ältere Menschen mit depressiven Episoden durch personalisierte, altersgerechte Interventionen unterstützt werden können.

Alexander Aschenbrenner vom Diakoniewerk Salzburg, Manuela Plößnig von Salzburg Research, Christiane Eichenberg von der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien, Björn Meyer von der GAIA AG und Anneliese Gottwald von der Pflegedienstleitung Wien der Johanniter führten mit ihren informativen Präsentationen durch den Nachmittag.

Weiterlesen: http://www.salzburgresearch.at/2016/technologie-unterstuetzung-bei-depression-im-alter/