Intelligente Musterwohnung für Senior/-innen

Im Jahr 2030 werden rund 2,2 Millionen Österreicherinnen und Österreicher über 65 Jahre alt sein. Das sind 43 Prozent mehr als gegenwärtig. Diese enorme Zunahme bedeutet eine Herausforderung für das Gesundheitssystem: Knapp ein Drittel dieser Personengruppe benötigt Pflege. Daher sind die Forscherinnen und Forscher schon heute auf der Suche nach Möglichkeiten, wie pflegendes Personal entlastet werden kann – zum Beispiel mit Technologie.

Wie können Wohnungen adaptiert werden, um selbstbestimmtes Altern in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen? Das Forschungsprojekt ZentrAAL – Salzburger Testregion für AAL-Technologien – testet innovative und leicht nachrüstbare Technologie. Insgesamt 60 Seniorinnen und Senioren wurden im Bundesland Salzburg damit ausgestattet.

Weiterlesen: http://www.salzburgresearch.at/2016/intelligente-musterwohnung-fuer-senior-innen/